Ausbildung

06 Jul 2018 19:00 Uhr
FF Baiersdorf Übung
09 Jul 2018 19:00 Uhr
FF Igelsdorf Übung
13 Jul 2018 18:00 Uhr
FF Igelsdorf Jugendfeuerwehr
13 Jul 2018 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Übung
   

Veranstaltungen

29 Jun 2018 20:00 Uhr
150.Jubiläum: Blaulichtparty
30 Jun 2018 12:00 Uhr
150.Jubiläum: Oldtimer - und Fahrzeugschau
30 Jun 2018 16:00 Uhr
150.Jubiläum: Kirchenzug und Festgottesdienst
30 Jun 2018 17:00 Uhr
150.Jubiläum: Fahrzeugsegnung
   

Mit der Wahl des bisherigen Jugendfeuerwehrwartes und Zugführers Christian Bühl zum 1.Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Baiersdorf vollzog sich am 11.Juni auch an der Führungsspitze ein Generationswechsel, nachdem in den letzten Jahren zahlreiche neue Einsatzkräfte aus der Jugendgruppe sowie als Quereinsteiger von anderen Feuerwehren gewonnen werden konnten und die Mannschaft deutlich verjüngt wurde.

Turnusgemäß stand im Juni 2018 die Wahl des 1.Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Baiersdorf an, der gemäß den Vorgaben des Bayerischen Feuerwehrgesetzes alle sechs Jahre neu gewählt werden muss. Dazu lud Bürgermeister Andreas Galster am 11.6. die Aktiven zur Dienstversammlung ins Feuerwehrgerätehaus ein, die auch fast vollzählig erschienen.

Nach der Begrüßung durch den amtierenden 1.Kommandanten Rainer Kaiser erläuterte das Stadtoberhaupt den Wahlmodus und bat um Vorschläge für Kandidaten. Aus den Reihen der Aktiven wurden daraufhin Christian Bühl und Rainer Kaiser genannt. Bürgermeister Andreas verlas daraufhin ein Schreiben des aktuell im Urlaub befindlichen Bühl, in dem er sein Einverständnis, sich zur Wahl zu stellen und das Amt im Falle einer Wahl auch anzunehmen, bekundet hatte. Beim anschließenden Wahlgang votierten dann 33 Einsatzkräfte für Bühl, 19 für Rainer Kaiser.

Mit einem kräftigen Applaus bedankten sich die Feuerwehrleute bei ihrem scheidenden Kommandanten, der noch bis zur Bestätigung von Christian Bühl durch den Baiersdorfer Stadtrat im Amt bleiben wird. Diese dürfte allerdings reine Formsache sein, da der neu Gewählte bereits über alle notwendigen Qualifikationen sowie als Führungsdienstgrad des Landkreises über ein sehr breites Fachwissen und große Einsatzerfahrung verfügt.

Die beiden Stellvertretenden Kommandanten Josef Simon und Jens Hammerl bleiben noch bis Anfang 2019 im Amt, da sich durch die verzögerte Bestätigung durch den Stadtrat bei den Wahlen 2012 deren Amtszeit nach hinten verschob.

Verbunden mit dem neuen Amt ist auch die Tätigkeit als sogenannter "Federführender Kommandant" der Feuerwehren der Stadt Baiersdorf, die ihm als Kommandanten derjenigen Feuerwehr, deren Einsatzmittel die der anderen städtischen Wehren überwiegen, kraft Gesetzes übertragen wird.

Lieber Bühli, wir gratulieren Dir ganz herzlich zur Wahl und wünschen Dir stets eine glückliche Hand in all Deinen Entscheidungen!

 

 

 

   

Einsätze  

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Baiersdorf