Ausbildung

Keine Termine
   

Veranstaltungen

24 Dez 2018 10:00 Uhr
FF Baiersdorf Weihnachtsfrühschoppen
28 Dez 2018 19:00 Uhr
FF Igelsdorf Jahreshauptversammlung
   

Im Rahmen einer Feierstunde in der Jahnhalle wurde am 21.November der Rainer Kaiser offiziell aus seinem Amt als Kommandant verabschiedet. Kaiser war von 2006 bis 2012 als Stellvertretender Kommandant, seit 2012 als 1.Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Baiersdorf und damit zugleich als Federführender Kommandant der Feuerwehren der Stadt tätig gewesen.

1.Bürgermeister Andreas Galster konnte dazu eine große Anzahl der Einsatzkräfte der vier Wehren und Vertreter des Stadtrats begrüßen. Er bedankte sich im Namen der Stadt für das ungebrochene Engagement bei Rainer Kaiser, Alois Ritter tat dies für die Stadtteilwehren.

In dessen Amtszeit fielen eine Vielzahl von Veränderungen im Brandschutz für die Meerrettichstadt. Mit unendlichem persönlichem Engagement gelang es ihm, die vier Baiersdorf Wehren zu einem schlagkräftigen Ganzen zusammenzufügen und zusammenwachsen zu lassen. Mit tatkräftiger Unterstützung durch seinen Stellvertreter Josef Simon wurde 2013 erstmals ein Brandschutzbedarfsplan für die Stadt Baiersdorf erstellt und durch den Stadtrat beschlossen. Für alle drei Stadtteilwehren wurden in der Folge die bis zu 30 Jahre alten Löschfahrzeuge aller vier Wehren durch neue Mittlere Löschfahrzeuge bzw. ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ersetzt, ebenso der Vorausrüstwagen der FF Baiersdorf. Auch die Planungen für neue Feuerwehrhäuser wurde während seiner Amtszeit vorangetrieben.

2.Kommandant Josef Simon beleuchtete in seiner launigen Ansprache nicht nur den im Einsatz vorne stehenden Kommandanten, sondern auch den Organisator, Macher und Feuerwehrkameraden Rainer Kaiser, der für alle stets ein offenes Ohr und ein "Na sicher!" übrig gehabt habe, dem ein kurzes und aufrichtiges Wort immer wichtiger sei als dahingesagte, allgemeine Floskeln. Er bedankte sich im Namen der Mannschaft bei ihm und wünschte sich, dass er der Wehr noch lange erhalten bleiben möge.

Kaisers Nachfolger Christian Bühl überreichte ihm zum Abschied ein überdimensionales "Tragerl" mit allerhand edlen Tropfen.

 

 

 

   

Einsätze  

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Baiersdorf