Ausbildung

24 Mai 2019 19:00 Uhr
Dienstabend First Responder
28 Mai 2019 19:00 Uhr
Maschinistenübung FF Baiersdorf
03 Jun 2019 19:00 Uhr
FF Igelsdorf Übung
14 Jun 2019 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Übung
   

Veranstaltungen

30 Mai 2019 14:00 Uhr
FF BDF Fahrzeugausstellung FF Hausen
02 Jun 2019 12:00 Uhr
FF BDF Teilnahme Festzug FF Hausen
27 Jun 2019 17:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
06 Jul 2019 17:30 Uhr
FF Wellerstadt Grillfest
   

Allgemein

Allgemeine Fakten über Joomla!

...die gibt es nicht nur an Weihnachten, sondern auch, wenn die Feuerwehr zu Besuch im Kindergarten ist: Nachdem im Städtischen Kindergarten in der Seligmannstraße eine interne Räumungsübung durchgeführt worden war, konnten die Kids unser neuestes Löschfahrzeug bestaunen und darin Platz nehmen.

Zugleich erfuhren die Kleinen, was sie tun sollen, wenn es brennt. Und damit der Schreck nicht so groß ist, wenn da plötzlich ein voll auf- und ausgerüsteter Feuerwehrmann "um die Ecke" kommt, durften sie auch miterleben, wie die ganze Schutzausrüstung bis hin zum Atemschutzgerät Schritt für Schritt angelegt wird. Herzlichen Dank an alle Einsatzkräfte, die sich den Vormittag für die kleinsten Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt extra frei nahmen!

Tiefe Trauer und große Freude lagen am 30.April bei unserer Feuerwehr ganz nah beieinander: Zunächst hatte es für unsere Einsatzabteilung und den Feuerwehrverein gegolten, unserem viel zu früh verstorbenen Kameraden Markus "Lui" Durnik  die letzte Ehre zu erweisen. Mit einer stattlichen Abordnung nahmen wir an der Trauerfeier in Möhrendorf teil und bildeten mit vielen anderen Feuerwehren der Region ein langes Spalier, bevor er nach dem Trompetensolo "Ich hatt´ einen Kameraden" und dem Klang eines Martinshorns seine letzte Fahrt antrat.

Nur kurz darauf stand dann unser Informationsnachmittag für alle feuerwehrinteressierten Kinder und Eltern auf dem Programm. Das Orgateam unserer Kindergruppe sowie die beiden Kommandanten Christian Bühl und Thomas Knor freuten sich über zahlreiche Familien, die den Weg in die Feuerwache fanden. Während die Kinder malen, basteln, mit dem Kinderlöschzug fahren und sich an der Spritzwand als künftige Feuerwehrleute austoben durften, erfuhren die Eltern bei einer Tasse Kaffee, was wir mit unseren Jüngsten bis zur Übernahme in die Jugendfeuerwehr alles so vorhaben, und konnten uns und sich dabei gegenseitig kennenlernen.

Und so konnten sich unser Löschdrache, der alle persönlich begrüßte und auch Namensgeber für "Fritzis Feuerkids" ist, am Abend über nicht weniger als 16 neue Freunde freuen, auf die eine spannende Zeit bei der Feuerwehr Baiersdorf wartet. Und einige weitere haben bereits ihr Interesse bekundet.

Unser Hauptsponsor, die Bäckerei Meyer, verwöhnte Kinder und Eltern beim Infonachmittag mit leckeren Kuchen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken!

Ab Mai treffen sich Fritzis Feuerkids dann im zweiwöchigen Turnus zum Spielen, Lernen, Spaß haben und Kennenlernen der Welt rund um die roten Autos. Wir heißen sie ganz herzlich willkommen bei uns und freuen uns darauf!

 

Bei Notfällen müssen die Rettungsmaßnahmen Hand in Hand gehen. Deshalb trainierte die Feuerwehr Baiersdorf an ihrem Übungsnachmittag bei mehreren Einsatzszenarien am 6.April die Zusammenarbeit sowohl über die Stadtgrenze hinweg als auch organisationsübergreifend.

Der ersten Übung wurde ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße ERH 5 zugrundegelegt, für die die Feuerwehren Baiersdorf und Röttenbach miteinander zuständig sind. Angenommen wurde dabei, dass ein PKW-Fahrer einem die Straße überquerenden Fußgänger ausweichen wollte, ihn aber dennoch erfasste, anschließend mit einem weiteren Fahrzeug zusammenstieß  und dieses auf die Seite kippte . In der Folge waren hier drei Verletzte zu versorgen und einer von ihnen mit hydraulischen Rettungsgeräten aus seinem Auto zu befreien, wozu zunächst die Unfallfahrzeuge in ihren Positionen zu stabilisieren waren und der Brandschutz sowie die Verkehrssicherung hergestellt werden mussten, bevor hydraulische Rettungsgeräte zur Befreiung des Eingeklemmten vorgenommen werden konnten. Zum Einsatz kamen hier der Rüstzug (MZF, HLF20, RW) der FF Baiersdorf und das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20) der FF Röttenbach zusammen mit der BRK-Bereitschaft Baiersdorf, das sich mit den Besatzungen eines Notarzteinsatzfahrzeugs (NEF), eines Rettungswagens (RTW) und eines Krankentransportwagens (KTW) um die Versorgung der Verletzten kümmerte.

Nach einer kurzen Verschnaufpause wurde die Feuerwehr Baiersdorf dann zusammen mit den Einheiten des Rettungsdienstes zu einer Rauchentwicklung in einer Baiersdorfer Mittelschule alarmiert. Auch hier stand die Zusammenarbeit mit den Kräften des BRK im Vordergrund.

Die dritte Übung war schließlich die technisch aufwändigste: Auf einem Betriebsgelände in der Industriestraße hatte eine LKW-Fahrerin nach einer Unterzuckerung die Kontrolle über ihren Sattelschlepper verloren und einem PKW die Vorfahrt genommen, worauf der Personenwagen unter die Zugmaschine geraten und eine Person verletzt darin eingeklemmt worden waren. Zur Befreiung des PKW-Fahrers und der bewußtlosen LKW-Fahrerin musste nicht nur der Personenwagen gesichert, unterbaut und stabilisiert werden, sondern auch der LKW. Diese Aufgabe übernahmen die mitalarmierten Helfer einer Bergungsgruppe des THW-Ortsverbandes Baiersdorf, die mit einem Gerätekraftwagen (GKW1) mit alarmiert worden waren. Die Rettungsteams des Baiersdorfer BRK kümmerten sich auch hier um die erkrankte LKW-Fahrerin und den verletzten PKW-Lenker.

1.Kommandant Christian Bühl bedankte sich bei den zahlreichen Einsatzkräften und Statisten, die sich bei herrlichstem Frühlingswetter einen ganzen Samstagnachmittag Zeit genommen hatten, um miteinander zu üben. Der besondere Dank galt den Firmen Streng aus Baiersdorf und Bauereiß aus Höchstadt, die nicht nur die Übungsfahrzeuge und das Betriebsgelände zur Verfügung stellten, sondern auch durch ihre aktive Unterstützung den lehrreichen Nachmittag erst ermöglichten. 

 

 

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Rechtsgrundlagen, Empfängern, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

 

§ 2 Kommentare

(1) Verarbeitungszweck

Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar zu verfassen. Ihre Daten (z.B. Name/Pseudonym, E-Mail-Adresse, Website) werden dann nur für den Zweck der Veröffentlichung Ihres Kommentars verarbeitet.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art.6 Abs.1f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist der öffentliche Austausch von Nutzermeinungen zu bestimmten Themen und Produkten. Die Veröffentlichung dient u.a. der Transparenz und Meinungsbildung. Ihr Interesse am Datenschutz bleibt gewahrt, da Sie Ihren Kommentar unter einem Pseudonym veröffentlichen können.

(4) Speicherdauer

Eine bestimmte Speicherdauer ist nicht vorgesehen. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kommentars verlangen.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung die auf der Grundlage des Art.6 Abs.1f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.

 

§ 3 Informationen über Cookies

(1) Verarbeitungszweck

Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die in bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die Funktionsfähigkeit unserer Webseite. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Dadurch wird Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt.

(4) Speicherdauer

Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Webseite zur Folge haben. Dauerhaft gespeicherte Cookies können Sie ebenfalls jederzeit über Ihren Browser löschen.

 

§ 4 Ihre Rechte als Betroffener

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

1. Recht auf Auskunft

Sie können im Rahmen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

2. Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

3. Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu.



Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO:

a) Allgemein: begründeter Widerspruch erforderlich

Erfolgt die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten

- zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) oder

- im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO),

haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf die Bestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.

Im Fall des Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b) Sonderfall Direktwerbung: einfacher Widerspruch genügt

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Freiwillige Feuerwehr Baiersdorf e.V.
Am Anger 1
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133 / 60797800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt und wird laufend aktualisiert durch die janolaw AG.

   

Einsätze  

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Baiersdorf
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden!