Das neue Mittlere Löschfahrzeug trifft in Wellerstadt ein.

.

Ausbildung

05 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Atemschutzübung
12 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Gruppenführerübung
13 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Atemschutzstrecke
14 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Übung
   

Veranstaltungen

30 Mai 2024 9:00 Uhr
Absicherung u. Ehrengeleit Fronleichnamsprozession
06 Jul 2024 17:30 Uhr
FF Wellerstadt Grillfest
18 Jul 2024 17:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
20 Jul 2024 11:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
   

Seit der Abholung am 15.06.2016 bei der Fa. Magirus wurden auf dem neuen MLF viele Stunden mit unterschiedlichen Übungen abgeleistet. Nun war es soweit, alle Materialien und Geräte, die auf dem neuen MLF weiterhin zum Einsatz kommen, wurden vom alten LF8/6 umgerüstet. Andere Geräte, die künftig mit dem Mehrzweckanhänger transportiert werden sollen, wie z.B. die Tragkraftspritze, wurden erst einmal zwischengelagert.

Und dann war der Wechsel auch schon vollzogen. Neues MLF in die Fahrzeughalle, Ladestation angeschlossen, einsatzbereit.

Ein paar Ausbaumaßnahmen müssen am alten LF8/6 die nächsten Tage noch vorgenommen werden, dann steht das Fahrzeug für seine noch ungewisse Zukunft zur Verfügung. Überführung nach Kobane, Verkauf an eine andere Kommune/Feuerwehr, Verkauf an privat, alles ist möglich. Bei Interesse bitte Kontakt mit der Stadt Baiersdorf aufnehmen.

Der umfangreichere und modernere Ausrüstungsstand des MLF, verbunden mit seinem hohen taktischen Nutzen, wird den mit etwas Wehmut verbundenen Abschied vom LF8/6, das uns über 23 Jahre hinweg, mit kleinen Macken, treu begleitet hat, schnell vergessen machen.

   

   

 
 
   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Wellerstadt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.