Ausbildung

12 Jul 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Übung
   

Veranstaltungen

06 Jul 2024 17:30 Uhr
FF Wellerstadt Grillfest
18 Jul 2024 17:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
20 Jul 2024 11:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
04 Aug 2024 10:00 Uhr
FF Wellerstadt Besuch der FF Zogenreuth
   

… in ihrer Feuerwehrlaufbahn sind 12 Angehörige von Freiwilligen Feuerwehren aus den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Forchheim, die sich nach einem mehrwöchigen Lehrgang nunmehr am Samstag, den 13.März, in Baiersdorf der anspruchsvollen Prüfung zum Truppführer unterzogen.

alt

Drei Wochen lang hatten sie abends und an den Samstagen umfangreiches Fachwissen und feuerwehrtechnische Fertigkeiten erworben, um zukünftig an Unfallstellen und Brandorten entsprechend den Einsatzbefehlen selbständig, sicher und zügig arbeiten zu können. Für die Ausbildung zeichneten dabei einmal mehr erfahrene Feuerwehrleute aus Baiersdorf unter der Regie von Josef Simon verantwortlich.

Am vergangenen Samstag mussten sie das Erlernte vor den prüfenden Blicken der Schiedsrichter des Landkreises unter Beweis stellen: Zunächst stand eine schriftliche Prüfung an, bei der auch umfangreiches Hintergrundwissen abgefragt wurde.

alt

alt

Danach wurden jeweils zwei Teilnehmern in der praktischen Prüfung verschiedene Einzelübungen zugelost. Hier galt es beispielweise, eine Tauchpumpe in einem Schacht richtig vorzunehmen, Flutlichtstrahler zum Ausleuchten einer Einsatzstelle aufzubauen oder schwere Betonteile mittels Hebekissen anzuheben.

alt


alt


alt

Eine weitere Aufgabe war das horizontale Bewegen schwerer Lasten mittels eines Greifzuges in unterschiedlichen Variationen, wobei der direkte Zug sowie das Arbeiten mit fester oder mit loser Umlenkrolle gezeigt werden mussten.

alt

alt

alt

Neben den Schiedsrichtern waren dabei auch zahlreiche Führungskräfte und Vertreter der entsendenden Feuerwehren nach Baiersdorf gekommen, um den Teilnehmern bei ihrer Prüfung über die Schulter zu schauen und ihr Interesse zu bekunden.

Der Prüfungsleiter, Kreisbrandinspektor Hans Schmitt, sowie seine Schiedsrichterkollegen Funk, Horlamus, Manfred Schattan, Jürgen Schwab, Roland Zeilinger und Stefan Brunner konnten abschließend allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sicheres und souveränes Arbeiten bestätigen. Auch die schriftliche Prüfung hatte für keinen Probanden ein Problem dargestellt.

Kreisbrandrat Harald Schattan gratulierte zum bestandenden Lehrgang, der Voraussetzung zur Zulassung zu vielen Lehrgängen an den staatlichen Feuerwehrschulen ist. Er betonte die Bedeutung einer fundierten und praxisorientierten Ausbildung, gerade zu einer Zeit, in der zum Einen durch die demografische Entwicklung immer weniger Einsatzkräfte zu erwarten seien, zum Anderen die Feuerwehrfahrzeuge „immer gigantischer“ würden. Der örtlich zuständige Kreisbrandinspektor Richard Kopp sowie Kreisbrandmeister Reinhold Placht schlossen sich den Glückwünschen an.  Mit der Übergabe der Zeugnisse und dem Dank an Josef Simon und das Ausbilderteam der FF Baiersdorf wurde der Lehrgang dann offiziell beendet.

alt

Die Ausbildung zum Truppführer absolvierten folgende Einsatzkräfte mit großem Erfolg:

Florian Heiduck, Michael Lösel, Clemens Simon, Manuel Weber, Christian Wuckelt (alle FF Baiersdorf), Sabine Torner (FF Bubenreuth), Christine Maisel (FF Hagenau), Mirko Wagner (FF Hallerndorf), Markus Durnik (FF Möhrendorf), Mirko Düsel (FF Pautzfeld), Martin Gruber und Martin Seifert (beide FF Wellerstadt)

alt

   

Einsätze  

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Baiersdorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.