Ausbildung

12 Jul 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Übung
   

Veranstaltungen

06 Jul 2024 17:30 Uhr
FF Wellerstadt Grillfest
18 Jul 2024 17:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
20 Jul 2024 11:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
04 Aug 2024 10:00 Uhr
FF Wellerstadt Besuch der FF Zogenreuth
   

alt

Unwettereinsätze
für die Feuerwehren haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen - und der nächste Sturm kommt bestimmt. Die Feuerwehren sind bestrebt, den Bürgern in solchen Fällen schnell, qualifiziert und sicher Hilfe zu leisten.

alt

 

Deshalb haben am 16. und 17. April 2010 rund 30 Teilnehmer aus den Freiwilligen Feuerwehren Hagenau, Baiersdorf, Kleinseebach, Bubenreuth und Poxdorf sowie dem Ortsverband Baiersdorf des THW mit Erfolg den Motorsägenführer­lehrgang absolviert. Unter organisatorischer Federführung des Hage­nauer Kommandanten Alois Ritter erfolgte ab Freitagnachmittag die vier­stündige theoretische Unterweisung zu den Bereichen Schutzausrüstung und Arbeitssicherheit, denn Arbeiten mit der Motorsäge sind gefährlich und erfordern gute Ausrüstung und Ausbildung.

alt

Am Samstag wurden die theoretisch vermittelten Kenntnisse des Vor­abends zur Schneid- und Fälltechnik und der Holzaufarbeitung in drei Gruppen im Wald an konkreten Objekten in der Praxis vermittelt. Auch die Besonderheiten bei Korbarbeiten, z.B. unter Zuhilfenahme der Drehleiter wurden berücksichtigt.

alt

alt

 

Diese körperlich anstrengenden Arbeiten bei höchster Konzentration an der frischen Luft machten natürlich hungrig. Der Lehrgang wurde nach gemeinsamer Wiederherstellung der Einsatzfähigkeit und allen Aufräum­arbeiten am Samstagnachmittag mit einem gemütlichen Beisammensein zur Abschlussbrotzeit und Übergabe der Teilnahmeurkunden beendet.

 alt


Der Dank des Ausrichters gilt allen Teilnehmern, die den Weg nach Hagenau gefunden und damit die gute Zusammenarbeit der benachbarten Hilfsorgani­sationen gestärkt haben. Insbesondere gilt dies auch für die teilnehmen­den Kameraden der FF Baiersdorf mit Bereitstellung der Drehleiter, ohne die das Ausbildungsmodul für Korbarbeiten nicht hätte durchgeführt wer­den können.

alt


Für die weite Anreise aus Ebensfeld-Unterneuses und seine vielfältigen Tipps sei besonders dem Ausbildungsleiter, „Sepp“ Hofmann, und seinem Team gedankt, auf dessen langjährige und umfassende Erfah­rung als Ausbilder der Berufsgenossenschaft Land und Forst die Feuerwehren seit Jahren setzen.

 

Obwohl viel Wissen aufgenommen und körperlich anstrengend gearbeitet werden musste, hat die Ausbildung  auch allen Teilnehmern Spaß ge­macht.

 

 

Peter Thienemann / Stefan Brunner

   

Einsätze  

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Baiersdorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.