Ausbildung

Keine Termine
   

Veranstaltungen

Keine Termine
   

Den Oldtimerfreunden unserer Feuerwehr wurde vor einigen Tagen von einer Baiersdorfer Familie dankenswerter Weise ein Kraftfahrzeug-Verbandkasten aus dem Jahr 1942 mit original datiertem Inhalt zur Verfügung gestellt. Dieser wird in unserem LF12 künftig zu Ausstellungen und Treffen mitgeführt, zeigt er doch, welche Mittel zur Ersten Hilfe damals zur Verfügung standen:

"Aerztliche Geräte und Verbandmittel:

- anatomische Pinzette

- 1 gerade Schere

- 1 Kleiderschere ... mit besonderer Vorrichtung zum Abkneifen der Drahtleiterschienen

- 1 Abschnürbinde ... zur Aderpressung bei Schlagaderblutungen

- 2 kombinierte Presstücke (Mullstreifen und Mullbinde) zum Anlegen von Verbänden

- 2 Presstücke zu je 100g gewöhnlicher Watte zum Polstern von Verbänden und Schienen

- 1 dreieckiges Verbandtuch

- 20 Sicherheitsnadeln

- 1 Pappschiene, 33x10cm

- 2 Drahtleiterschienen, 80x8cm

- 10 keimfreie Verbandpäckchen

- 4 Brandbinden (Wismutbinden)

Arzneimittel:

- 1 Rolle Zinkkautschukpflaster

- 1 Fläschchen zu 4ccm Jodtinktur"

Anm.: Selbstverständlich führt unser Oldtimer bei seinen Fahrten auch einen aktuell vorschriftsmäßig ausgestatteten Verbandkasten mit !

 

 

 

 

   

Einsätze  

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Baiersdorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.